>   >  Schwarzwälder Kirschtorte mit Ziegenkäse

Schwarzwälder Kirschtorte mit Ziegenkäse

Für 10 Personen
Vorbereitungszeit: 50 min
Kochzeit: 20 min

Backwerk
Nicht veredelte Ziegenkäserolle 75 g
Mehl 50g
Puderzucker 50 g
Sahne 4 Teelöffel
1 Teelöffel Vanillearoma, flüssig
6 Eier
Puderzucker für Eischnee 20 g
1 Beutelchen Hefe
1 Prise Salz
Backform mit 8 cm Durchmesser

Garnitur
Nicht veredelte Ziegenkäserolle 340 g
eingelegte Schattenmorellen 500 g
Kirschschnapps 10 cl
Flüssige Sahne 40 cl
Puderzucker 140 g

Backzubereitung
- Das Eigelb mit dem Puderzucker mischen bis die Mischung weiß wird.
- Dann das Mehl, die Sahne, Vanille und Ziegenkäse dazu.
- Eischaum aufschlagen Zucker hinzu geben, Salz, Hefe zur Mischung vorsichtig unterrühren.
- Die Zubereitung in einem Rahmen (Dicke 1 cm) auf
Backbleck ausbreiten und im Ofen für 20 Minuten bei 160°C backen.
Vorbereitung der Garnitur
- Den Ziegenkäse mit Sahne mische, dazu der Zucker und der Saft der
Schattenmorellen. Dann die Schattenmorellen und den Schnapps dazu geben.
- 20 Scheiben in den Teig schneiden mit Hilfe einer Form.
- Den Schwarzwälder Kirsch abwechselnd aus einer Schicht Kuchenteig und Garnitur zusammen stellen.





Entdecken Sie, wie man mit unseren Käsen und Cremes kocht.




Laden Sie unseren Katalog herunter und schauen Sie sich unsere Produkte an Katalog anzeigen.