>   >  „Lomo-Tütchen & frittierte gefüllte Oliven

„Lomo-Tütchen & frittierte gefüllte Oliven

Rezept de Chef Grégory Corman

Für 4 Personen 

Zutaten 
Naturbelassener Streichkäse aus Ziegenmilch Eine 140 g Packung
Lomo-Scheiben 20
Frisch gemahlener Pfeffer Je nach Geschmack
Große grüne Oliven 20
Mehl 50g
Ei 1
Paniermehl 100g

Zubereitung
Drehen Sie die dünnen Lomo-Scheiben zu kleinen Tütchen zusammen. Füllen Sie die Tütchen mit einem Spritzbeutel oder einem kleinen Löffel mit Streichkäse aus Ziegenmilch. Gut pfeffern. Gut gekühlt servieren.
Lassen Sie die Oliven abtropfen und trocknen Sie sie mit Küchenpapier ab.
Füllen Sie die Oliven mit Hilfe eines Spritzbeutels mit Streichkäse aus Ziegenmilch. Beiseite stellen.
Bereiten Sie eine „englische Panade“ zu. Nehmen Sie 3 Schüsseln zur Hand. Geben Sie in eine Schüssel das Mehl, in die zweite das mit einer Prise Salz kurz aufgeschlagene Ei und in die dritte das Paniermehl.
Die Oliven einzeln im Mehl wälzen, das überschüssige Mehl abklopfen, dann in die Eier-Schüssel tauchen und in der Paniermehl-Schüssel rollen. Erneut in die Eier-Schüssel tauchen und in der Paniermehl-Schüssel rollen, damit eine appetitliche Kruste entsteht. Direkt vor dem Servieren bei 180°C frittieren, damit die Oliven knusprig bleiben. Mit einem Zitronenviertel servieren.

Produkte Eurial für dieses Rezept benötigt :

Ziegenfrischkäse zum Streichen Natur 140g





Entdecken Sie, wie man mit unseren Käsen und Cremes kocht.




Laden Sie unseren Katalog herunter und schauen Sie sich unsere Produkte an Katalog anzeigen.