>   >  Kalbskoteletten, Pariser Kartoffeln und Gorgonzola-Sauce

Kalbskoteletten, Pariser Kartoffeln und Gorgonzola-Sauce

Für 4 Personen
Zubereitung: 20 Minuten
Garzeit: 10 bis 12 Minuten


Zutaten:

• 600 g Äpfel (mit festem Fleisch)
• 4 Kalbskoteletten (jeweils ungefähr 200 g)
• 3 Esslöffel Olivenöl
• 20 g ungesalzene Butter
• 1 Zweig Rosmarin
• Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Gorgonzola-Sauce:

• 160 g Gorgonzola-Stückchen
• 3 Esslöffel dickflüssige Crème Fraîche
• 1 Esslöffel fein geriebene Zitronenschale
• Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:
- Schälen Sie die Äpfel und schneiden Sie sie in zwei Hälften.
- Schaben Sie mit Hilfe eines Melonenstechers kleine Kugeln aus den Apfelhälften.
- Erhitzen Sie das Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer Pflanne und braten Sie die kleinen Apfelkugeln 5 bis 6 Minuten lang an. Vergewissern Sie sich mit der Spitze eines Messers, dass die Apfelkugeln gar sind. Würzen, aus der Pfanne nehmen und warmstellen.
- Erhitzen Sie in derselben Pfanne bei großer Hitze 20 g Butter. Geben Sie, sobald die Butter zu schäumen beginnt, sofort die Kalbskoteletten hinein und braten Sie diese jeweils 2 bis 3 Minuten lang von beiden Seiten an. Nehmen Sie sie vom Feuer und decken Sie sie ab, um sie warm zu halten.
- Lassen Sie für die Sauce die Gorgonzola-Stückchen bei kleiner Hitze in einer Pfanne schmelzen.  Geben Sie die Crème Fraîche und die Zitronenschale dazu und vermischen Sie das Ganze mit einem Spatel zu einer sämigen Sauce. Abschmecken und bei kleiner Hitze warmhalten.
- Legen Sie die Kalbskoteletten auf die Teller, verteilen Sie die heißen Pariser Äpfel darum, geben Sie die Sauce dazu und bestreuen Sie den Teller mit kleinen Rosmarinblättchen.
- Erneut abschmecken und sofort servieren.

Produkte Eurial für dieses Rezept benötigt :

Gorgonzola IQF Krümel





Entdecken Sie, wie man mit unseren Käsen und Cremes kocht.




Laden Sie unseren Katalog herunter und schauen Sie sich unsere Produkte an Katalog anzeigen.