>   >  Flammkuchen mit Ziegenkäse

Flammkuchen mit Ziegenkäse

"Ein Rezept aus dem Elsass mit frischem Ziegenkäse"

Zubereitung 1 Stunde
Schwierigkeit: mittel
Für 1 Person


Zutaten
Brotteig :
Mehl T55              50 g 
Backhefe              1 Beutelchen
lauwarmes Wasser 35 cl
feines Speisesalz   1 Prise


Garnitur:
Streichziegenkäse   25 g
milde Butter    1 nussgroßes Stück
geschnittene Zwiebeln, tiefgek. 30 g
geräucherte Speckwürfel  15 g
Weißwein     4 cl

- Brotteig anrühren: Mehl, Hefe und Salz mischen. Schrittweise Wasser hinzufügen.
- Einen Ballen formen und 20 Minuten unter einem Leinentuch gehen lassen.
- Ofen auf 40°C vorheizen.
- Den Teigball in zwei gleiche Teile teilen.
- Den Ofen abstellen und die beiden Ballen für 30 Minuten in den Ofen legen, zum gehen lassen.
- Die Ofentemperatur bei 37°C halten.
- Der Belag: die Zwiebeln und den Speck anbraten in Butter. Den Weisswein und dann den Käse hinzugeben und kurz auf kleiner Flamme köcheln. Ablühlen lassen.
- Dann den Teig ausrollen und den Belag darauf verteilen.
- Im Ofen bei 250 °C für 20 Minuten backen.





Entdecken Sie, wie man mit unseren Käsen und Cremes kocht.




Laden Sie unseren Katalog herunter und schauen Sie sich unsere Produkte an Katalog anzeigen.