>   >  Camembert im Blätterteigmantel

Camembert im Blätterteigmantel

Zutaten Menge
Ein 240g-Camembert 1
Blätterteig 200 g
Eigelb 1
Gekochter Blattspinat 50 g
Gekochter Schinken 1/2 Scheibe
Pfeffer aus der Pfeffermühle, Salz nach Geschmack

Für 4 Personen

Anweisungen

1. Rollen Sie den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche aus. Schneiden Sie zwei Kreise aus Teig aus: einen mit einem Durchmesser von 12cm
und einen mit einem Durchmesser von 17cm, beide einen 1/2 cm dick
2. Schneiden Sie den Camembert in 2 Lagen und legen Sie die erste Hälfte in die Mitte des
12cm-Teigkreises. Legen Sie dann den Schinken, den Spinat und die zweite Käsehälfte darauf
Bestreichen Sie den Camembert mit einem Eigelb und schmecken Sie ihn großzügig mit Pfeffer ab.
3. Legen Sie den zweiten Blätterteigkreis darauf und drücken Sie ihn gut
fest. Der Blätterteig muss wie ein Hütchen aussehen. Mit dem restlichen Eigelb
zuerst in Mehl, dann in der Eimasse  und
4. Mit einem Messer verzieren, ohne den Teig einzuschneiden. 1 Stunde lang an einem kalten Ort ruhen lassen.
5. Im auf 190°C aufgeheizten Ofen 15 goldbraun backen.
Mit einem Salat servieren.

Produkte Eurial für dieses Rezept benötigt :

„Merci chef!“-Weichkäse 240 g





Entdecken Sie, wie man mit unseren Käsen und Cremes kocht.




Laden Sie unseren Katalog herunter und schauen Sie sich unsere Produkte an Katalog anzeigen.